SWITCH VIEW:
Hochzeitsreportage

Hochzeitsreportage
Category: Shootings

Was genau ist unter einer Hochzeitsreportage zu verstehen?


Ihre Hochzeit besteht nicht nur aus der Trauung und einem Portraitshooting mit gestellten Hochzeitsbildern!

Warum sollte also dies alles sein, was sie fotografisch von einem Hochzeitsfotografen festhalten lassen? Ihre Hochzeit ist IHR Tag! Er repräsentiert die Liebe, die Sie für einander empfinden und die Entscheidung Ihr Leben miteinander und füreinander zu verbringen. Die damit verbunden Gefühle werden Sie den ganzen Tag über begleiten und sich höchstwahrscheinlich für jeden lesbar in Ihren Augen abzeichnen. Der Tag wird gespickt sein mit kleinen und großen Momenten voller Freude und Liebe.
Eine Hochzeitsreportage dokumentiert die Geschichte Ihres gesamten Tages.

Eine Hochzeitsreportage versucht all die schönen Momente des Tages einzufangen und festzuhalten: große Emotionen und kleine Katastrophen, die Ausgelassenheit. Nicht zu vergessen all Ihre Freunde und Ihr Familie, die Zeuge sein durften am wichtigsten Tag Ihres neuen, gemeinsamen Lebens!

Eine Hochzeitsreportage lässt Ihren Hochzeitstag auch nach vielen Jahren noch lebendig werden. Stellen Sie sich vor, sie feiern in 40 Jahren ihre Goldene Hochzeit und erzählen die Geschichte Ihrer Hochzeit anhand eines wunderschönen Hochzeitsalbums, welches eben nicht nur Ihr Brautkleid und den ersten Kuss zeigt sondern die ganze Geschichte. Das Märchen Dornröschen fängt doch auch nicht mit dem Stich der Spindel an!

Wollen Sie nicht nur den Tag Ihrer Hochzeit von einem Hochzeitsfotografen festhalten lassen, können Sie auch schon früher ansetzen. Warum nicht ein Engagement-Shooting an den Orten machen, die Sie beide verbinden – an denen Sie sich kennengelernt haben. Oder lassen Sie sich bei den Hochzeitsvorbereitungen begleiten: z.B. Bei der Auswahl des Brautkleides.
Eine Hochzeitsreportage fängt dort an, wo sie Sie Ihre Geschichte fotografisch beginnen lassen wollen!

Idealerweise reicht die Hochzeitsreportage am Tag der Hochzeit von den ersten Vorbereitungen bis zum letzen Tanz. Alternativ kann man die Begleitung z.B. auf die Zeit von den Vorbereitungen bis zum ersten Tanz oder der Trauung bis zum Anschneiden der Hochzeitstorte reduzieren. 

Hier finden Sie ein Beispiel für eine Hochzeitsreportage, die die Vorbereitungen, die standesamtliche Trauung und die anschließende Feier in einem Kochstudio abdeckt.

Ich würde mich freuen, wenn auch Sie sich für die komplette Geschichte Ihrer Hochzeit entscheiden würden – für eine Hochzeitsreportage!

Leave a Comment